SCHWERPUNKTE PERSONAL TRAINING

Rehabilitation / Prävention

Zur Wiederherstellung der Gesundheit nach einer Erkrankung und Förderung der Leistungsfähigkeit sind die Kombination meines physiotherapeutischen Fachwissens mit einem individuellen sportlichen Training ideal.
Nach Über 30 Jahren Berufserfahrung habe ich alle Krankheitsbilder kennengelernt: jede Art von RÜckenerkrankung, Gelenkerkrankungen, Krankheiten der Inneren Medizin (z. B. Diabetes mellitus) sowie sämtliche neurologische Erkrankungen.
Gerade in der Neurologie (z. B. Parkinson, MS, Schlaganfall, Polyneuropathie) wirkt sich neben der Physiotherapie ein angepasstes Personal Training sehr positiv zum Verbessern und Erhalten des Zustands auf die Erkrankung aus. Ein spezielles propriozeptives neuromuskuläres Training fördert Koordination, Gleichgewicht und Reaktion. Es dient außerdem hervorragend zur Sturzprophylaxe und ist gerade für Ältere Menschen geeignet, da die neuromuskulären Fähigkeiten mit zunehmenden Alter abnehmen.
Nachdem ich so viele Jahre mit neurologisch erkrankten Menschen gearbeitet habe, ist es für mich besonders spannend zu sehen, wie gut man die Neurologie mit dem Fitnessbereich vermischen und diese darin integrieren kann.

Damit Krankheiten, wie zum Beispiel Rückenschmerzen, überhaupt nicht erst entstehen können, muss dem Bewegungsmangel vorgebeugt werden. Sitzende Tätigkeiten, Zeitmangel und Überarbeitung sind die häufigsten Ursachen dafür. Auch eine einseitige berufliche Belastung ist ein großes Risiko für Schmerzen im Rücken. Strukturelle Veränderungen des Bewegungsapparates führen zu funktionellen Veränderungen, die zu einer Schonhaltung führen. Das Resultat sind Gelenkschmerzen.

Ich zeige Ihnen, wie Sie lernen, auch am Arbeitsplatz Dinge zu integrieren, die sich positiv auf Ihre Gesundheit auswirken. Dabei bin ich zeitlich und örtlich flexibel, damit Sie Ihr Personal Training sehr gut mit Ihrem beruflichen Alltag vereinbaren können.

Fitness Training

Fitness Training Zur Steigerung der Leistungsfähigkeit sind Verbesserungen der Kraft, Beweglichkeit, Schnelligkeit, Sprungkraft und Koordination notwendig.
Mit dem von mir angewandten PHYSIOCORE-Training ist, wissenschaftlich nachgewiesen, eine Leistungssteigerung von 20% möglich. Der Begriff "Core" steht für das Zentrum des Körpers. Dieses Zentrum ist für die Stabilität und Sicherung der Wirbelsäule bei Bewegung verantwortlich.
Die Kraft, die Koordination der Arme und Beine und die Stabilität einer Bewegung ist immer abhängig von dem muskulären Zustand der Körpermitte. Die Inhalte des PHYSIOCORE-Trainings sind:
Beim Movement Prep werden durch einseitige Belastungen (Sport oder Arbeit) entstandene Dysbalancen zwischen den Muskeln von rechter und linker Körperhälfte ausgeglichen, indem man die Muskulatur beweglicher und lockerer macht (mit Hilfe von Faszientrainig und Faszienrollen).
Bei der Core Stability werden mehr als 10 Muskelgruppen zusammen trainiert, die dem Rumpf Stabilität bringen.
Beim Pylometrics-Training wird die Elastizität der Muskulatur verbessert, um die Antriebskraft und Beschleunigung zu trainieren.

Ausdauertraining

Dies ist ein herzfrequenzgesteuertes Training, welches Ihren Bedürfnissen und Zielen angepasst ist. Die Methodik ist je nach Ziel und Konstitution Lauftraining, Nordic Walking (auch mit Variationen), Walking oder Inline Skaten.
Hierbei unterscheidet man zwischen
Ein Ausdauertraining wirkt sich positiv auf Menschen mit depressiven Verstimmungen und ebenfalls positiv auf Beschwerden in den Wechseljahren aus.

Zur Feststellung der empfohlenen Herzfrequenz-Werte für Ihren gewünschten Trainingsbereich verwende ich ein Computerprogramm ("Puls Adviser"), welches von Prof. Dr. Hottenrott (Dozent der PHYSIOCORE Ausbildung) entwickelt wurde.

Individuelle Ernährungsberatung

Individuelle ErnÄhrungsberatung Egal ob übergewichtige Erwachsene oder Kinder und Jugendliche, ich begleite Sie mit meinem ernÄhrungswissenschaftlichen Fachwissen auf dem Weg zu Ihrem realistischen Ziel.
Mit Ihrem Willen zur VerÄnderung, kombiniert mit Sport und einer gesunden ErnÄhrung erreichen Sie Ihr Ziel. Dabei werden Ihre persönlichen Bedürfnisse und Vorlieben berücksichtigt, sodass der Spaß dabei nicht verloren geht. Durch ein gesundes Gewichtsmanagement reduzieren Sie auch Ihr Risiko für bedeutende negative Faktoren, wie Herz-Kreislauf-Erkrankungen, bestimmte Krebsarten und Diabetes mellitus.

Personal Training nach der Schwangerschaft

Nach angemessener Zeit nach Geburt Ihres Kindes ist das Personal Training eine unkomplizierte Möglichkeit, sich bei Ihnen zuhause wieder auf den eigenen Körper zu konzentrieren. Ein individuelles Trainingsprogramm für die Bauch- und Beckenbodenmuskulatur gibt Ihnen ein gutes Körpergefühl und bringt Sie wieder zur alten StÄrke zurück. Hilfreich dabei sind meine physiotherapeutischen Massagetechniken, die sich positiv auf Schulter- und Nackenverspannungen oder auf noch vorhandene Rückenschmerzen auswirken.

Wellness / Entspannung

Wenn Sie sich ein Verwöhnprogramm wünschen, biete ich Ihnen neben der klassischen medizinischen Massage manualtherapeutische Muskelquerdehnungen an, die in Verbindung mit kleinen Yogaeinheiten und Dehnungen zur Ihrer Regeneration beitragen.